Dienstag, 20 Februar 2018 17:26

4. DM-Hallentitel in Folge

Am vergangenen Sonntag ist es Christina geglückt zum vierten Mal in Folge bei den Deutschen Hallenmeisterschaften über 800m den Titel zu gewinnen.

Nach Platz 2 hinter Fabienne im Jahre 2014 gab es seit 2015 immer Gold unter dem Hallendach, sowie den Freilufttitel in den Jahren 2014, 2016 und 2017.

Leider konnte bei den Meisterschaften in Dortmund ihre Trainingspartnerin Katharina Trost nicht mit von der Partie sein, die am 10. März in München noch die Deutsche Jahresbestleistung auf 2:04,61 min verbessern konnte. Seit diesem flotten Rennen streckte sie ein Infekt nieder, mit diesem an einen Start in Dortmund nicht zu denken war.

Die weiteren Trainingskolleginnen um Christine Gess, Mareen Kalis und Fabienne Kohlmann entschieden sich allesamt mit Blick auf den Sommer auf eine Hallensaison zu verzichten und ließen sich z.T. als Tempomacherinnen gewinnen.

Schon Anfang März geht es für alle vier nach Flagstaff (Arizona) für ein vierwöchiges Höhentrainingslager.

More in this category: « Sieg und SB in der Schweiz

Suche