Montag, 01 August 2016 08:20

2xGold und 1 Deutscher Rekord in Mönchengladbach

Doppelgold für Mareen und ein 31 Jahre alter Rekord geht an die LG Minga.

Für unser Kücken Mareen war das vergangene Wochenende die Krönung ihrer letzten U20-Saison. Über 800m konnte sie im Finale sogar noch einige Körner schonen um in 2:07,96 min als Erste über die Ziellinie zu laufen, um weniger als drei Stunden später als Startläuferin der 3x800m Staffel der Damen das Staffelholz als Führende an Christine Gess zu überreichen. Dass es ihr hier gelang deutlich schneller als bei ihrem Einzeltitel zu sein unterstreicht ihre gute Form, die sie am kommenden Freitag in Neustadt an der Waldnaab zu einer persönlichen Bestzeit ausnutzen möchte.

Ihre beiden Trainingspartnerinnen, Christine Gess und Christina Hering, drehten ihre beiden Runden solide an der Spitze und gaben den größten Konkurrenten aus Leverkusen und Regensburg nie die Chance aufzuschließen.

Nach dem zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Deutschen Meistertitel konnte nach 6:17,07 min festgestellt werden: "Mission completed!". Der seit dem 21.07.1985 bestehende Deutsche U23-Rekord über 3x800m der VfL Ockenhausen in 6:18,88 min konnte um 1,81 Sekunden verbessert werden.

Für Christina war dies der letzte Wettkampf vor ihrer Abreise zu den Olympischen Spielen in Rio und Christine wird wie Mareen am Freitag noch einmal ihre Spikes auf der Schulsportanlage des Gymnasium Neustadt a.d. Waldnaab schnüren.

 

 

Suche